Wie lassen sich mit Ebay SEO mehr Sales generieren?

Wie lassen sich mit Ebay SEO mehr Sales generieren?

Der Online-Marktplatz Ebay bringt viele potenzielle Kunden, aber dort tummeln sich auch viele andere Verkäufer. Gesuchte Ware anzubieten ist gut, sofern diese auch gefunden wird. Der Schlüssel dazu ist Ebay SEO.

Mehr Sales durch Ebay SEO

Angebote, für die Ebay SEO geschickt eingesetzt wird, werden weiter oben in den Suchergebnissen angezeigt. Wer auf Ebay etwas sucht, möchte kaufen und wählt in der Regel aus der ersten Ergebnisseite.

Auf Seite eins gelistet kommt es nur noch darauf an, dass das Angebot glaubhaft vermitteln kann, dass es das Richtige ist. Nur so werden aus vielen Interessenten viele Käufer.

Ebay SEO ohne zusätzliche Kosten

Ebay bietet Zusatzoptionen an, mit denen Angebote hervorgehoben und immer auf der ersten Seite angezeigt werden. So etwas bringt zwar bessere Sichtbarkeit, verursacht jedoch zusätzliche Kosten.

Stattdessen genügt es, SEO-Maßnahmen gezielt auf das eigene Sortiment zuzuschneiden. Dazu gehören diese drei Schritte:

  • Schritt 1: Keywords finden

Was schreibt ein Interessent in die Suchleiste, um den Artikel zu finden? Das sind die Keywords. Gib diese nun testweise selbst ein, um weitere Keyword-Vorschläge zu erhalten.

Überlege dir, welche Co-Keywords sinnvoll sind, das können z.B. Größenangaben, Farben oder Maße sein.

  • Schritt 2: Keywords optimal platzieren

Die wichtigsten Keywords und Co-Keywords gehören in den Titel. Verschwende keinen Platz für Worte wie “super”, “prima” oder “selten”.

Der beschreibende Text sollte ebenfalls geeignete Keywords enthalten, muss aber trotzdem ganz natürlich klingen und sich auf das Wesentliche konzentrieren.

Erstelle den Kurztext für Mobilgeräte selbst und überlasse das nicht dem Ebay-Algorithmus.

  • Schritt 3: Das Gesamtbild muss stimmen

Stelle den Artikel in die richtige Kategorie ein, denn auch das wirkt sich positiv auf das Ranking aus. Nutze speziell vorgegebene Felder, z. B. für Größen o. ä. Weiterhin gehören gute und aussagekräftige Fotos dazu.

Es muss auf einen Blick klar sein, was der Kunde zu welchem Preis und zu welchen Bedingungen (Versandkosten, Rückgabe usw.) bekommt. Um diese optimal zu gestalten, schau dir an, wie es deine Wettbewerber handhaben.

Durch Ebay SEO von der Konkurrenz abheben

Durch SEO-Maßnahmen schaffst du dir einen Vorteil, denn viele Verkäufer nutzen so etwas entweder aus Unwissenheit oder Bequemlichkeit nicht. So findet man z. B. Angebote mit unsinnigen Worten oder Zeichen im Titel oder sogar geschmacklos gestalteten Beschreibungsseiten, die unseriös wirken und auf Mobilgeräten schlecht dargestellt werden.

Tipp: Suche gezielt nach ähnlichen Artikeln wie deinen. Überlege, wie sich das Angebot mittels Ebay SEO verbessern ließe und wende das auf deine eigenen Listings an.

Fazit

Ebay SEO bringt mehr Sichtbarkeit und damit mehr Umsätze. Viele Verkäufer scheuen den anfänglichen Mehraufwand. Käufer erfahren durch optimierte Angebote ein angenehmeres Shopping-Erlebnis. Deshalb solltest du unbedingt Ebay SEO einsetzen.

 

>